Geschichte Anna Russo

Im Herbst 1997 eröffnete Anna Russo ihr Schmuckgeschäft in Gottmadingen, in der Lindenstraße 4. Als die Drogerie Reischmann in Gottmadingen schloss, hat Anna Russo Chance gesehen, endlich einen eigenen Traum zu verwirklichen. Zuvor hatte sie 15 Jahre bei einem namhaften Juwelier in Singen gearbeitet.

 

Eine ausgefallene Schaufensterdeko und wechselnde Aktionen machten Anna Russo schnell über die Grenzen Gottmadingens hinaus bekannt. Dazu trugen nicht zuletzt auch die 1998 zum ersten Mal stattfindenden Perlwochen mit einer unglaublichen Auswahl bei, die seitdem zu einer festen und beliebten Aktion bei Anna Russo geworden sind. Ab 2001 erweiterte Anna Russo ihr Trauringsortiment und berät seither kompetent und mit einer großen Auswahl an Trauringen heiratswillige Paare. 2003 entschloss sich Anna Russo noch mehr Schönes, vor allem für die Frau, anzubieten und erweiterte mit fachkundigem Personal ihr Schmuckgeschäft um ein Dessous-Fachgeschäft im oberen Stockwerk des Geschäfts in Gottmadingen.

Geschichte Anna Russo

Nach fester Etablierung in Gottmadingen zog es Anna Russo hin zu neuen Ufern. Im Juli 2008 eröffnete sie in der Alpenstraße 13, in Singen ihr Geschäft neu. Aufgrund des Platzmangels konnte weder der Schmuck- noch der Dessous-Bereich optimal präsentiert werden. Daher verkaufte sie den Dessous-Bereich an eine junge Unternehmerin in Singen. Der neu gewonnene Platz im Geschäft wird für ein neues Trauring-Studio, ein erweitertes Uhrensortiment sowie der große Pandora-Shop und eine Schmuck-Galerie für außergewöhnlichen Design-Schmuck genutzt.

 

Seit 14 Jahren bieten nun Anna Russo und ihr Team auserwählten Schmuck, Trauringe und Uhren in allen Preislagen ganz unter dem Motto „der Kunde ist König“. Denn für Anna Russo steht der Kunde im Mittelpunkt und die Zufriedenheit jedes einzelnen Kunden liegt ihr am Herzen. Kompetente, individuelle Beratung, perfekter Service und ein attraktives Sortiment formen zudem die Philosophie des Geschäfts.