Elysee

Vom sportlichen Chronographen über Multifunktionsuhren mit Tachymeter bis hin zum edlen Dual-Timer und anspruchsvollen Komplikationen wie Mondphase für den Herren und feinen Keramik-Modelle mit Swarovski-Verzierung für die Damen offeriert ELYSEE unterschiedlichste Stilrichtungen. Der Fokus liegt auf Quarz-Uhren, ergänzt durch eine Auswahl an höchstexklusiven Automatik-Uhren sowie limitierte Modellen. Nahezu alle Uhren sind wasserdicht, gestaffelt in 3 ATM, 5 ATM, 10 ATM und 30 ATM. Die Gehäuse sind aus massivem 316L-Edelstahl, einem High-Tech-Material aus dem Flugzeugbau, oder Keramik gefertigt.

Gehärtetes Mineralglas oder Saphirglas (meist entspiegelt) schützt die Zifferblätter der Zeitmesser.

Lederarmbänder aus weichem Handschuhleder, rustikalem Sattelleder oder klassischer Krokooptik größtenteils mit eleganter, roter Lederinnenseite, bilden den Rahmen innerhalb der Kollektion. Robuste Edelstahlarmbänder sowie Armbänder aus sportivem Kautschuk bei den vom Motorsport inspirierten Modellen ergänzen die Auswahl.

ELYSEE steht für klassische Uhrmachertechnik und zeitgemäßes Uhrendesign. Bei der Fertigung von sportlichen Chronographen bis hin zu edlen Dual-Timern setzt ELYSEE auf das Prädikat „MADE IN GERMANY“.Traditionen klassische Uhrmacherkunst und modernste Fertigungsprozesse sind unverzichtbare und elementare.

Grundlagen für die Produktion der Zeitmesser. Sie gewährleisten kompromisslose Qualität, Langlebigkeit und eine präzise Zeitmessung. ELYSEE kommt es auf die inneren Werte an. So sind es neben Uhrwerken von Miyota und Seiko auch nicht selten bewährte Schweizer ETA-, UNITAS- und VALJOUX 7750-Werke, die das Herz einer ELYSEE- Uhr schlagen lassen. Die stete Motivation, immer noch besser zu werden, ist für das gesamte ELYSEE-Team gelebte Firmenphilosophie: „Im Zentrum unseres Schaffens steht die Summe von Design, Qualität und hohem Gegenwert, natürlich verbunden mit den

Wünschen von Uhren-Liebhabern.“ Reiner Seume, Geschäftsführer.

Neben der Leidenschaft für seine Marke ELYSEE ist Reiner Seume bekennender Auto- und aktiver Oldtimer-Rennsportfan. Gerne verbindet er die Präzision, die Zuverlässigkeit und die sportliche Eleganz des Rennsports auch mit den Uhren der ELYSEE-Editionen.

Es geht um Tausendstel-Sekunden, um ausgereifte Techniken und Verlässlichkeit – auf der Rennstrecke unabdingbar, genauso wie in seinen Uhrwerken, die in den Chronos & Co. von ELYSEE verbaut werden.

So sind es die international bekannten Testimonials Rennfahrer-Legende Graf Berghe von Trips und Jochen Mass, beide bis heute im historischen Motorsport sehr bekannt, denen Reiner Seume besondere, meist limitierte Editionen widmet.